Zum Forum der Vereinigten Staaten
© 2000 - 2008 Alle Inhalte sind rein fiktiv. Alle Rechte vorbehalten.

New Alcantra ist neben Assentia der bergigste Bundesstaat Astors. Im Norden liegen einige der höchsten Gipfel des Landes. Abgesehen von den Küstenregionen um Agnus Dei und Los Fuegos, die beide sub-tropischen Klimazonen zuzuordnen sind, ist New Alcantra im Wesentlichen semi-arid. Das heißt, in mehr als der Hälfte des Jahres liegt die Verdunstung über dem mittleren Niederschlag.


Dadurch ist die Wasserknappheit speziell im Norden und Nordosten ein andauerndes Thema in New Alcantra.

New Alcantra ist auch bekannt als der Erdölstaat. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird hier Erdöl gefördert und auch, wenn die weltweite Bedeutung der alcantarischen Quellen abnimmt, ist die Erdöl- und Erdgasindustrie bis heute das wichtigste Standbein der heimischen Wirtschaft, gefolgt von der Rinderzucht: Nirgendwo in Astor kommen auf einen Kopf so viele Rinder, wie in New Alcantara. Kein Wunder, dass das Vieh dieser Region weltweit einen exzellenten Ruf genießt. Eine wichtiger Faktor in der Wirtschaft dieses Bundesstaats sind die Migranten aus Cuello, deren Zahl in die Millionen gehen dürfte, und die als günstige Arbeitskräfte sehr beliebt sind.


Für Touristen ist New Alcantara, welches sich in neun Countys unterteilt, neben seinen Küstenregionen vor allem wegen seiner Geschichte interessant: Auch wenn in Assentia und Freeland mehr Ureinwohner leben, trifft man die ältesten bekannten Funde vorzeitlicher Siedlungen auf dem Gebiet des Free State of New Alcantara an.

New Alcantara
flagge
Homepage: http://na.cairol.de/